Line Dance

Der Line Dance hat sich im 19. Jahrhundert im mittleren Westen der USA – dem „Wilden Westen“ – entwickelt. Viele Einwanderer haben ihre Volkstänze in die neue Heimat mitgebracht, so konnten sich verschiedene  Tanzrichtungen mischen.

  • Line Dance

Der Western-  und Country-Style wird hauptsächlich auf Countrymusik getanzt. Mittlerweile gibt es auch neue Facetten des Line Dance z.B. wird auch auf Walzer-, Swing-, Cha-Cha-Musik getanzt. Viele Tänze sind speziell auf ein Musikstück choreographiert. Andere wiederum können leicht auf verschiedene Musikstücke getanzt werden.

Der Line Dance In Österreich wird im Fachverband für Country- und Westerntanz, dem ACWDA, vertreten. Dieser Fachverband bildet Trainer aus, bietet Workshops mit internationalen Trainern an, und man hat auch die Möglichkeit, sich das Tanzabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu ertanzen.

Der Line Dance bietet allen Single-Damen und Herren die Chance in einer Gruppe, aber ohne festen Tanzpartner ihrer Tanzleidenschaft zu frönen.

Unsere Line Dance Gruppe, die „White-Silver-Liners“ tanzt hauptsächlich den Western-Style, aber wir trainieren auch verschiedene Stilrichtungen auf moderne Musik.

Wir trainieren 14-tägig montags in der Volksschule in Rassach:

  • Aufbaugruppe von 18:30 – 19:30 (Beginner Level)
  • Stammgruppe von 19:30 – 20:30 (Beginner – Intermediate Level)

Bei Interesse besteht jederzeit die Möglickeit eines Schnuppertrainings. Bitte melden bei:

Karin Aichholzer            0699/19020092

Gabriele Berberich      0664/5569380

Top