Clubinfo

Historie

Unser Tanzsportclub wurde im Jahre 1997 vom Grazer Tanzlehrer Ernst Schweighofer als TSC Weiß-Silber Graz gegründet. Bereits ein Jahr später trug man sich leider mit dem Gedanken, den Verein wieder aufzulösen. Das gefiel dem damaligen Präsidenten des Steirischen Tanzsportverbandes Johann Pauritsch ganz und gar nicht. Er machte sich auf die Suche nach einer Möglichkeit, den Tanzsportclub Weiß-Silber der Tanzsportwelt zu erhalten.

Und er wurde fündig. Mit Walter und Gabriele Berberich hatten zwei Tanzsportler aus Deutschland die Steiermark zu ihrer Wahlheimat gemacht und trainierten bereits eine Gruppe Hobbytänzer beim TSC Zentrum Graz. Da war es doch naheliegend, dass man diese Gruppe kurzerhand in den TSC Weiß-Silber Graz integrierte und somit den Fortbestand dieses Vereins sicherte. Dieser Wechsel fand 1998 statt. Es folgten 8 Jahre regelmäßiges und kurzweiliges Tanztraining in Graz.

Mittlerweile waren Walter und Gabriele Berberich nach Stainz übersiedelt und entdeckten an ihrem neuen weststeirischen Wohnort bald ein großes Interesse der Bevölkerung an Tanzsportaktivitäten. Um dem gerecht zu werden, verlegte man im Jahre 2007 den Sitz des Vereins nach Stainz und nahm gleichzeitig eine Namensänderung in Weiß-Silber Stainz vor.

Seitdem ist ein Jahrzehnt vergangen und der TSC Weiß Silber Stainz konnte im Herbst 2017 bei einer Feierstunde auf 10 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit zurückblicken. Er gehört mittlerweile zu den größten Tanzsportclubs der Steiermark. Die Einschätzung, dass in der Marktgemeinde Stainz und Umgebung großes Interesse an tanzsportlichen Aktivitäten besteht, hat sich also als richtig erwiesen. Im Laufe der Jahre konnte das Trainingsangebot kontinuierlich ausgebaut werden. Derzeit bieten wir ganzjährig tanzsportliche Betätigung in verschiedenen Trainingsgruppen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Top